Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Baden-Württemberg
BW-Standardkarte
Anregungen oder Fragen?
Suche
Suche in …
Umweltportal

Geotope

Vorherige Seite Nächste Seite
 
 
Bild: Geologische Formationen
Geologische Formationen von Baden-Württemberg
(© Autor: LGRB)

Übersichtskarte der geologischen Formationen Baden-Württembergs.

Geotope - Fenster der Erdgeschichte

Geotope sind erdgeschichtliche Gebilde der unbelebten Natur, die Erkenntnisse über die Entwicklung der Erde oder des Lebens vermitteln. Die geologischen Formationen in Baden-Württemberg sind außerordentlich vielfältig, dementsprechend finden sich auch sehr vielgestaltige Geotope. Geotope umfassen die schutzwürdigen Aufschlüsse von Gesteinen, Böden, Mineralen oder Fossilien sowie in Sonderfällen auch ganze natürliche Landschaftsteile wie z.B. der Donaudurchbruch bei Beuron oder der Feldberg im Schwarzwald.

Die landesweite Erfassung der Geotope Baden-Württembergs begann 1984 mit der Zusammenstellung geschützter und schutzwürdiger geologischer Objekte für den Regierungsbezirk Karlsruhe und fand 2007 seinen Abschluss mit der Veröffentlichung der Geotope im Regierungsbezirk Tübingen. Die gesetzliche Grundlage für die Erfassung sind die Funktionen von Böden als Archiv der Natur- und Kulturgeschichte (§ 2 des Bundesbodenschutzgesetzes; BBodSchG) und die Paragraphen zu den Naturdenkmalen des Bundes- (BNatSchG; § 28) und des baden-württembergischen Naturschutzgesetzes (NatSchG; § 31).

Schutzwürdig sind diejenigen Geotope, die sich durch ihre besondere erdgeschichtliche Bedeutung, Seltenheit, Eigenart oder Schönheit auszeichnen. Für Wissenschaft, Forschung und Lehre sowie für Natur- und Heimatkunde sind sie Dokumente von besonderem Wert. Knapp die Hälfte dieser Geotope liegt in Schutzgebieten oder sind als Naturdenkmale unter Schutz gestellt.

Die fachlichen Aufgaben der Erfassung und Bewertung von Geotopen sowie die Begründung von Vorschlägen für Schutz-, Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen für schutzwürdige Geotope werden in Baden-Württemberg vom Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB) am Regierungspräsidium Freiburg wahrgenommen.