Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Bild: BDF 44, Langenau (Alb-Donau-Kreis)
Bodenprofil Braunerde-Terra fusca über Kalkstein (Weißjura)
(© LGRB, LUBW, Autor: LUBW)

Die Bodenprofil am Standort BDF-44 nordwestlich von Langenau (Lonetal-Flächenalb) ist sehr homogen ausgebildet. Die Bodentyp entspricht in weiten Breichen einer Terra fusca-Braunerde über Weißjura. Der Übergang von den Parabraunerde (schluffige Bodenarten) zur relektischen Terra-fusca (tonige Bodenarten) liegt fast einheitlich bei ca. 80cm Tiefe. Die Kalksteinbank beginnt in ca. in 110cm Tiefe.

Die Beobachtungsfläche wird forstwirtschaftlich (Mischwald) genutzt.