Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Erstes Element Vorheriges Element (Element 1 von 23: Bild) Nächstes Element Letztes Element
Der Glasfelsen (Alb-Donau-Kreis)
Der Glasfelsen (Alb-Donau-Kreis)
(© LGRB, Autor: Burgmeier/ Bergner)
Mit seinen senkrecht abfallenden Wänden ragt der aus Massenkalk des Weißen Jura (Untere Felsenkalke) bestehende Glasfelsen hoch aus dem unteren linken Hang des Galgentäle bei dessen Einmündung in die Blaubeurener Talschlinge. Morphologisch wird er durch zwei exponierte Felsentürme gekennzeichnet, die miteinander mittels einer Felsrippe verbunden sind.
Erstes Element Vorheriges Element (Element 1 von 23: Bild) Nächstes Element Letztes Element