Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Bild: Starkregenereignis
Starkregenereignis - Ursache für verstärkte Bodenerosion
(© LUBW, Autor: C. Ritter)

Mit Starkregen wird ein Niederschlagsereignis bezeichnet, das im Verhältnis zu seiner relativ kurzen Dauer eine hohe Niederschlagsintensität aufweist. Um hinsichtlich des Starkniederschlags eine anwendbare quantitative Angabe auszuweisen, liegt in den Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) der Schwellenwert für "heftigen Starkregen" bei mindestens 25 mm pro Stunde bzw. mindestens 35 mm in sechs Stunden zugrunde.