Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Landkreis Freudenstadt
Kreis Esslingen / Albtrauf Stuttgart Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis Kreis Waldshut Kreis Lörrach Kreis Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg Schwarzwald-Baar-Kreis Kreis Emmendingen Ortenaukreis Kreis Rottweil Kreis Tuttlingen Zollernalbkreis Kreis Freudenstadt Kreis Sigmaringen Kreis Konstanz Bodenseekreis Kreis Ravensburg Kreis Biberach Kreis Heidenheim Alb-Donau-Kreis, Ulm Kreis Göppingen Kreis Reutlingen Kreis Tübingen Kreis Böblingen Rems-Murr-Kreis Kreis Ludwigsburg Kreis Calw Kreis Rastatt, Baden-Baden Enzkreis, Pforzheim-Stadt Kreis Karlsruhe, Karlsruhe-Stadt Kreis Heilbronn, Heilbronn-Stadt Kreis Ostalb Kreis Schwäbisch Hall Kreis Hohenlohe Main-Tauber-Kreis Neckar-Odenwald-Kreis Karte
Suche
Suche in …
NAZ Ruhestein
Winterführung des Naturschutzzentrums Ruhestein
(Element 1 von 12: Bild)
Bild: Winterführung, Schwarzwald
Erstes Element Vorheriges Element Bild vergrößern Nächstes Element Letztes Element

Schneeschuh-Exkursionen in die faszinierende Winterlandschaft des Nordschwarzwalds sind sehr beliebt.

NAZ Ruhestein:
Weitere Informationen
In der Nähe befinden sich:
 
Übersicht
 

Nationalparkzentrum/ Naturschutzzentrum Ruhestein im Nordschwarzwald

 
Bild: Naturschutzzentrum Ruhestein (Schwarzwald)
Naturschutzzentrum Ruhestein
(© NAZ Ruhestein)

Naturschutzzentrum Ruhestein, Sitz der Nationalparkverwaltung. Der Jugendstilbau (ehemaliges Hotel) liegt direkt an der Schwarzwaldhochstraße B 500.

 
Unterwegs im Nationalpark Schwarzwald (23.06.2014)
(© Land BW)

Das 1997 gegründete Naturschutzzentrum Ruhestein  bietet das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen für Kinder, Schüler und Erwachsene an, in denen spielerisch oder auch wissenschaftlich die ökologischen Zusammenhänge und Gefährdungen der besonderen Landschaft im Nordschwarzwald mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt vermittelt werden. Ziel ist es, die Besucher des Naturschutzzentrums für einen schonungsvollen Umgang mit der Natur zu gewinnen.

Das Naturschutzzentrum betreut zusammen mit Naturschutzbehörden und Verbänden sechs bedeutende Naturschutzgebiete mit ca. 2.600 ha Fläche in der näheren Umgebung und koordiniert Naturschutzaktivitäten in diesem Bereich. Seit dem 08. September 2013 zählen die nordöstlich vom NAZ gelegenen Flächen zur Gebietskulisse des Nationalparks Schwarzwald (hier: Teilgebiet Ruhestein mit 7.615 ha geschützter Fläche). 2014 wird das Naturschutzzentrum zum Nationalparkzentrum umfunktioniert. Bis 2018 soll am Ruhestein ein neues großes Besucherzentrum entstehen - mit Gängen, die gestapelten Baumstämmen gleichen und einer Fassade ganz aus Holz.

Öffnungszeiten der Ausstellung

01. Oktober bis 30. April: täglich 10.00 - 17.00 Uhr außer Mo und Fr (auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet)
01. Mai bis 30. September: täglich 10.00 - 18.00 Uhr außer Mo und Fr (auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet)
Am Karfreitag, am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 01. Januar bleibt das Naturschutzzentrum geschlossen.

Das Naturschutzzentrum/ Nationalparkzentrum am Ruhestein ist ein altes Haus und daher nicht vollständig barrierefrei. Die Ausstellung im Erdgeschoss ist barrierefrei zu begehen, dort befindet sich auch eine barrierefreie Toilette.