Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Bild: Verladestation, Porphyrwerk bei Dossenheim
Abgeräumtes Gelände der Verladestation an der B3 (Aufnahme Okt. 2009)
(© LUBW, Autor: C. Ritter)

Abgeräumtes Gelände im Bereich an der ehemaligen Verladestation im Oktober 2009.

Ein umwelttechnisches Gutachten vor Ort führte zu dem Ergebnis, dass sich auf dem Gelände Altlasten befinden, u.a. geogen bedingtes Arsen im Quarzprorhyr sowie Benzolverbindungen, Blei, Teer und Bitumen von den ehemaligen technischen Anlagen. Das Gelände wurde daraufhin um ca. 1,5 Meter abgegraben. Teile der noch vorhandenen Porphyrhalden wurden zur Errichtung von Lärmschutzwällen verwendet.