Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Bild: Felspartie Burgruine Rauber, Weißjura
Felsenklüfte an der Burgruine Rauber am Albtrauf (Ldkr. Esslingen)
(© LUBW, Autor: M. Schöttle)

Der geologische Untergrund der Burgruine Rauber besteht aus Weißjura δ (Unterer Felsenkalk). Der massige Fels ist durch zahlreiche überwiegend nach Norden streichende Vertikalklüfte gekennzeichnet, die lokal in horizontaler Richtung auch höhlenartig erweitert sind. Naturdenkmal.