Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Bild: Kalksinterterrasse, Wolfegger Ach
Kalksinterterrasse im Naturschutzgebiet Weißenbronnen (Ldkr. Ravensburg)
(© LGRB, Autor: Burgmeier, Bergner)

Etwa 15 m breiter und bis 3 m hoher Wasserfall am linken unteren Talhang der Wolfegger Ach. Die Wasserfallstufe wird durch eine Kalksinterterrasse gebildet, die als Fortsetzung des Kalksintervorkommens im Naturschutzgebiet Weißenbronnen ca.150 m ostwärts zu sehen ist.

Der Aufschluss gibt einen guten Einblick in die rezente Bildung von Kalksinter unter der Mitwirkung von Pflanzen (Moosen). Größere Kalksintervorkommen sind auf Grund der geologischen Gegebenheiten im Landkreis Ravensburg eher selten und überwiegend im mittleren Lauf der Wolfegger Ach vorzufinden