Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Bild: Weidenmeise
Weidenmeise (Poecile montana)
(© Autor: T. Dove)

Die Weidenmeise oder auch Mönchsmeise (Poecile montana, früher Parus montanus) genannt. Die Art brütet in Mischwäldern, Erlenbrüchen und anmoorige Flächen mit Weidenbeständen. Sie bevorzugt allgemein feuchte Gebiete mit morschen Gehölzen. Hier zimmert der Vogel oft eigene Bruthöhlen im Stamm abgestorbener Bäume.


Gefährdung

Rote Liste Baden-Württemberg Kategorie V - Vorwarnliste

Literatur:

Bauer, H.-G., Boschert, M., Förschler, I., Hölzinger, J., Kramer, M. & Mahler, U. (2016): Rote Liste und kommentiertes Verzeichnis der Brutvogelarten Baden-Württembergs. 6. Fassung, Stand 31.12.2013. Naturschutz-Praxis, Artenschutz 11.