Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Natura-TV (Live-Videos)
Karte
Wählen Sie aus:
Suche
Suche in …
Beispiele zum Thema
Nächstes Beispiel
Videomitschnitte Wanderfalken (1/7)
Wanderfalkenvideos
Mitschnitt: Wanderfalken-Fütterung (25.04.2014)
(Element 1 von 2: Video)
Erstes Element Vorheriges Element Video vergrößern Nächstes Element Letztes Element

Der Mitschnitt zeigt die Fütterung von zwei Wanderfalkenküken.

Hinweis

In diesem Beispiel zeigen wir in einer Mediengalerie die Videomitschnitte der Wanderfalken. Oben rechts unter "Beispiele zum Thema" können Sie auch weitere Vogelarten auswählen.

Sehen Sie sich auch unsere archivierten Bilder und Videos der vergangenen Jahre an!

 

Natura-TV (Live-Videos)

Vorherige Seite Nächste Seite
 

Aktuelle Informationen zum Geschehen in den Nestern und Kamerastationen

Bild: 1. Wanderfalkenei 1.3.17
1. Wanderfalkenei 1.3.17
(© Natura-TV, Autor: KIT)

Das erste Wanderfalkenei der Saison 2017 wurde voraussichtlich in der Nacht von 27. auf 28.2.17 gelegt.

Wanderfalken

Legedaten Eier (3 Stück):

seit 28.2., 2.3., 5.3. (ca.-Angaben)

Die Brutdauer beträgt ca. 32 Tage, es kann also frühestens ab Anfang-Mitte April mit einem Schlupf gerechnet werden.

Am Morgen des 12.4. waren bereits beide Küken geschlüpft, das exakte Datum ist allerdings nicht bekannt. Ende Mai sind die beiden jungen Wanderfalken flügge und nur noch selten am Horst zu sehen.

 

Weißstörche

Legedaten Eier (0 Stück):

...

Die Brutdauer beträgt ebenfalls um die 32 Tage, es kann also frühestens ab Ende April/Anfang Mai mit dem ersten Schlupf gerechnet werden.

Zur besseren Unterscheidung: Storchen"mann": Rings rechts oben, Storchen"dame": Ring links oben.

 

Sehen Sie auch unsere archivierten Bilder und Videos der vergangenen Jahre an!

Übersicht:

2 Aktuelle Informationen zum Geschehen in den Nestern und Kamerastationen