Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Erstes Element Vorheriges Element (Element 1 von 12: Bild) Nächstes Element Letztes Element
Blick auf den Isteiner Klotz und die Rheinaue
Blick auf den Isteiner Klotz und die Rheinaue
(© Autor: M. Weiß)
Das Südostende des Oberrheingrabens ist durch den auffälligen Isteiner Klotz geprägt. Das einzige oberflächlich anstehende Oberjura-Gestein (Malm) in der Rheinebene. Der hohe Karbonatgehalt der Kalksteine des Isteiner Klotzen veranlasste zum intensiven Abbau des Gesteins. Daneben sind Teilflächen des Isteiner Klotz auch als Naturschutzgebiet ausgewiesen.
Erstes Element Vorheriges Element (Element 1 von 12: Bild) Nächstes Element Letztes Element