Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Bild: Heckengäu bei Weil der Stadt
Heckengäu bei Weil der Stadt (Ldkr. Böblingen)
(© GNU FDL, Autor: M. Hagenlocher)

Das Heckengäu ist eine von Menschenhand und Schafen gestaltete Kulturlandschaft. Fleißige Hände haben hier seit Jahrhunderten Steine von den Äckern gelesen und entlang der Grundstücksgrenzen abgelagert. So entstanden die typischen Lesesteinriegel, auf denen sich Hecken gebildet haben. Sie waren auch der Namensgeber für das Heckengäu und schufen die kleingliedrige Kulturlandschaft, die eine artenreiche Flora und Fauna beherbergt.