Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Intensivmessprogramm
Karte
Kartenlegende
Wählen Sie aus:
Suche
Suche in …
Eindrücke aus dem Intensivmessnetz der Bodendauerbeobachtung
Einbau Plattenlysimeter
(Element 1 von 8: Bild)
Bild: Kehl Plattenlysimeter
Erstes Element Vorheriges Element Bild vergrößern Nächstes Element Letztes Element
Die Abbildung zeigt den Einbau eines Plattenlysimeters in der Profilgrube der Messstation in Kehl. Auf den Lysimeter wird Unterdruck angelegt und das Bodenwasser abgesaugt.
Intensivmessprogramm:
Weitere Informationen
 
 

Überblick über die Messeinrichtungen an den Intensiv-BDF

Immissionsbedingte Stoffeinträge Standard-Bulk-Sammler (Trichter/Flasche) Erfassung der nassen Deposition und Anteilen der trockenen Deposition (Gase, Aerosole, Stäube) i. d. R. Schwermetalle, As, Trübung, Leitfähigkeit, pH, SO4
Bergerhoff-Sammler (Topfsammler) Erfassung Gesamtniederschlag (nasse und trockene Deposition; Staubniederschlag) Haupt- und Spurenelemente; anorganische Schadstoffe
Trichter/Adsorber (DIN 19739) PAK-Deposition (nasse und Anteile der trockenen Deposition)
wet-only-Sammler Sensorgesteuerte Sammler zur Erfassung der nassen Deposition (Messstelle Kehl, Betrieb durch das UBA)
Schneesammler Max. 2 L aus Gesamtmischprobe
Bewirtschaftungsbedingte Stoffeinträge Untersuchung von Wirtschaftsdünger, Klärschlamm anorganische und organische Schadstoffe (teilweise)
Streufall Streusammler Mischprobe 1x/Jahr
Stoffumsatz und
-gehalt im Boden
Stoffgehalte und Bodenkenngrößen werden auf 18 Teilflächen nach Bodenhorizonten getrennt beprobt. ergänzend zu den Grundparametern, die im Basismessnetz beschreiben sind, werden teilweise Organochlorpestizide (DDT, DDD, DDE, HCB, HCH, Aldrin, Dieldrin, Endrin) sowie BTEX und Platingruppenelemente (Rh, Pd, Pt) untersucht.
Sickerwasser­austräge Saugkerzen (V4A-Edelstahl bzw. Duranglas mit einer Porung von ca. 1 µm) in unterschiedlichen Tiefen Sickerwasserkonzentration (i. d. R. Schwermetalle, As, Cges, Leitfähigkeit, pH)
Plattenlysimeter (Nylonmembran bzw. Edelstahlsinterplatte) an Waldstandorten direkt unter der Humusauflage
Stoffentzüge Untersuchung von Kultur-, Nahrungsmittel- und Futterpflanzen insbes. anorganische und organische Schadstoffe
Bodenwasser­haushalt Tensiometer Saugspannung (pF-Wert, hPa)
FDR-Sonden Bodenfeuchte (Vol-%)
Grundwassermessstellen Wasserstand unter GOK (in Kehl GW-Messnetz LfU)
Verdunstung und Niederschlag Luftfeuchtesensor relative Luftfeuchtigkeit (% bzw. °C)
Niederschlagsmesser (Tropfenzähler) Niederschlagsmenge (mm)
Bestandsniederschlagsrinne Wassermenge über Kippwaage, SMges, pH, Trübung, Leitfähigkeit
Windmesser (Rotor-Anemometer) Windgeschwindigkeit (m/s)
Sternpyranometer Globalstrahlung (W/m²)