Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Bodendauerbeobachtung
Karte
Kartenlegende
Wählen Sie aus:
Suche
Suche in …
Eindrücke aus dem Messprogramm der Bodendauerbeobachtung
Messeinrichtungen an der Intensiv-BDF Trochtelfingen
(Element 1 von 4: Bild)
Bild: BDF Trochtelf Messfläche3
Erstes Element Vorheriges Element Bild vergrößern Nächstes Element Letztes Element
Ergebnisse:
Weitere Informationen
 

Ergebnisse: Einfluss Bodendichte

 

Einfluss der Bodendichte

In Humusauflagen unter Wald werden oft höhere Schadstoffkonzentrationen gemessen als im darunter liegenden Oberboden. Das lässt sich zum einen durch den Auskämmeffekt des Waldes erklären und zum anderen durch die deutlich geringere Dichte der Humusauflage. Die untenstehende Grafik zeigt, wie gleiche Stoffvorräte (Mengen) bei unterschiedlicher Bodendichte zu verschiedenen Konzentrationen führen. Je geringer die Dichte (d. h. je leichter das Material bei gleichem Volumen), desto höher ist die Angabe der Konzentration, wenn eine gleiche Stoffmenge eingetragen wird.

Bild: Einfluss_Bodendichte
Gleiche Stoffeinträge führen bei unterschiedlicher Bodendichte zu verschiedenen Konzentrationen
(© LUBW, Autor: Ref. 22 LUBW)