Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Landkreis Heilbronn, Heilbronn Stadt
Kreis Esslingen / Albtrauf Stuttgart Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis Kreis Waldshut Kreis Lörrach Kreis Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg Schwarzwald-Baar-Kreis Kreis Emmendingen Ortenaukreis Kreis Rottweil Kreis Tuttlingen Zollernalbkreis Kreis Freudenstadt Kreis Sigmaringen Kreis Konstanz Bodenseekreis Kreis Ravensburg Kreis Biberach Kreis Heidenheim Alb-Donau-Kreis, Ulm Kreis Göppingen Kreis Reutlingen Kreis Tübingen Kreis Böblingen Rems-Murr-Kreis Kreis Ludwigsburg Kreis Calw Kreis Rastatt, Baden-Baden Enzkreis, Pforzheim-Stadt Kreis Karlsruhe, Karlsruhe-Stadt Kreis Heilbronn, Heilbronn-Stadt Kreis Ostalb Kreis Schwäbisch Hall Kreis Hohenlohe Main-Tauber-Kreis Neckar-Odenwald-Kreis Karte
Suche
Suche in …
Staatsweingut Weinsberg
Staatliche Weinbauschule Weinsberg
(Element 1 von 6: Bild)
Bild: Logo Weinbauschule Weinsberg
Erstes Element Vorheriges Element Bild vergrößern Nächstes Element Letztes Element
Die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt
für Wein- und Obstbau Weinsberg
Traubenplatz 5
74189 Weinsberg

An der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt werden seit 1868 Nachwuchskräfte für den Wein- und Obstbau ausgebildet. Die Weine des Staatsweingutes stammen von ausgewählten Rebsorten: Riesling (20 %), Müller-Thurgau (14 %), Kerner (4 %), Lemberger (14 %), Trollinger (12 %), Spätburgunder (8 %), Schwarzriesling (4%) und Samtrot (6 %), außerdem zahlreiche Spezialitäten, Raritäten und Neuzüchtungen wie Traminer, Grauburgunder, Weißburgunder, Muskateller, Chardonnay, Clevner (Frühburgunder) sowie interessante pilzresistente Rebsorten.

Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg:
Weitere Informationen
In der Nähe befinden sich:
 
Übersicht

Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg

 

Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg

An der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt werden seit 1868 Nachwuchskräfte für den heimischen Wein- und Obstanbau ausgebildet. Schwerpunkte der Ausbildung sind Weinbau und Kellerwirtschaft bzw. der Obstbau, die Obstverwertung sowie die dazugehörigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Hinzu kommen spezielle Fragen des Marketings und des Umweltschutzes, die heutzutage erheblich an Bedeutung gewonnen haben.

Eine Betriebsbesichtung der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt mit Kellerführung und anschließender Weinprobe ist nach Voranmeldung möglich.

Die ca. 40 ha großen Rebflächen der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt befinden sich an den Süd- und Südwesthängen des württembergischen Unterlandes: davon in Weinsberg 18 ha, rund um die Burg Wildeck 12 ha (Alleinbesitz) und in Gundelsheim am Neckar 10 ha (davon 2 ha Muschelkalk-Steilterassen aus dem 16. Jahrhundert). Auf den tiefgründigen Muschelkalkböden, sowie auf den warmen Gipskeuper- und Bunte Mergel-Böden gedeihen rund um Weinsberg viele Rebsorten mit individueller, lokaler Ausprägung.

Bild: Weinprobe Staatsweingut Weinsberg
Weinprobe
(© LUBW, UVM, Autor: Linnenbach)
Weinprobe im historischen Gebäudetrakt des Staatsweinguts.