Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Umweltinformationssystem BW
Bild: Dolinen bei Neulingen, (Enzkreis)
Dolinenfeld bei Neulingen, Blick in Richtung B 294 (Aufn. 1986)
(© Autor: LUBW)

Das Dolinenfeld bei Neulingen befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den beiden Eisinger Löchern. Es handelt sich um eine Aneinanderreihung mehrerer trichterförmiger Erdfälle, die ihre Entstehung der Auslaugung der Schichten des Mittleren Muschelkalks verdanken. Fachleute sprechen hier von sog. Schluckdolinen, in denen oberflächlich zufließendes Wasser wieder versickert. Die Neulinger Dolinen sind seit 1981 als Naturschutzgebiet ausgewiesen.